Frühjahr und Herbst 2022

Der Deutsch-Finnische Chor probt derzeit wöchentlich über Zoom. Wenn es wieder möglich und einigermaßen sicher ist, werden wir uns zu den Proben in der deutschen Kirche treffen, um mit Abstand und viel Raumluft gemeinsam zu singen.

Derzeit üben wir ein fröhlich beschwingtes Programm mit Madrigalen, Chorgesängen und Volksliedvertonungen für unser Frühlingskonzert am Dienstag, dem 24. Mai um 19.00 Uhr in der Deutschen Kirche. Parallel lernen wir Sätze aus Gabriel Faurés Requiem, das wir in einem Konzert im Herbst singen wollen.

Neue Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sind herzlich willkommen. Anmeldung bei Agnes Goerke, der Chorleiterin des Deutsch-Finnischen Chores.

%d Bloggern gefällt das: