Die Chorprobe in den Zeiten des Coronavirus

Der Deutsch-Finnische Chor probt im Augenblick online über Zoom. Singen, das Üben weltlicher wie geistlicher Chormusik, das Proben von Palmeris MISATANGO, das Erstellen gemeinsamen virtuellen Chorgesangs für Gottesdienste, Erzählen und Lachen – all das hält unsere Chorgemeinschaft über diese Zeit der Distanz zusammen.

Nach den Sommerferien hoffen wir wieder live miteinander proben zu können. Dann steht die Misatango im Mittelpunkt der Chorarbeit.

Wer Lust hat mit uns zu singen und schon jetzt in diesem besonderen Umfeld in den Chor hineinzuwachsen, ist herzlich willkommen. Ganz besonders können wir Soprane und Bässe gebrauchen. Meldet euch einfach bei Agnes.

MISATANGO

Leider konnten wir das Konzert wegen Corona nicht wie geplant durchführen, wir werden aber sobald die Situation es erlaubt die Proben wieder aufnehmen und den neuen Konzerttermin hier mitteilen.

Konzert zum 50. Jubiläum des Deutsch-Finnischen Chores:
Misa a Buenos Aires MISATANGO von Martín Palmeri für Chor, Mezzosopran, Bandoneon, Klavier und Streicher und Werke von Astor Piazzolla und Johann Sebastian Bach.